Auto, Ape und alter Pferdeanhänger
Auto, Ape und alter PferdeanhängerAusflüge im Cilento

 

Ausflugsziele im Cilento & in Kampanien

Aufgrund seiner zentralen Lage ist Castellabate der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge im Cilento und zu den Sehenswürdigkeiten der Region Kampanien

Ausflüge in der Region Kampanien und im Cilento Nationalpark

Nördlich liegen in geringer Entfernung Capri, Amalfi, Positano, Pompei, Herkulaneum, der Vesuv, Neapel und die Tempelanlagen von Paestum, im Süden die antike griechische Stadt Velia und die Grotten von Palinuro. Entdecken Sie die verschiedenen Gesichter Italiens, die hier in einer Region vereint sind: abgesehen von den „fast klassischen Touren“ haben wir für Sie eine Auswahl von Ausflügen zusammengestellt, die so in kaum einem Reiseführer zu finden sind... unbedingt einen Ausflug wert sind die Orte Castellabate und Pisciotta, beide bieten beeindruckende Panoramen aufs Meer, mittelalterliche Atmosphäre und beste cilentanische Küche. Möglichkeiten zum Wandern gibt es hier wie Sand am Strand - an der Cilentoküste beispielsweise an den beiden Halbinseln Punta Licosa und Punta Tresino oder die Wanderung zur “Baia degli Infreschi“ bei Marina di Camerota. Im Landesinneren lockt der Monte Stella (der höchste Berg des westlichen Cilento) mit ursprünglicher Natur und Aussichten ohne Grenzen. Bei Trentinara ein Rundweg um drei Berge (“I tre Monti“) mit der Gelegenheit, eine Schlucht im Vogelflug zu überqueren. Oder die Caloreschlucht bei Felitto mit üppiger Vegetation und kühlem Bergwasser selbst im August. Ausflüge ins sprichwörtlich innere des Cilento sind möglich in der Grotte von Castellcivita (größte begehbare Tropfsteinhöhle in Süditalien) und der Engelsgrotte (mit einem kleinen Boot zu einem Wasserfall unter der Erde) bei Pertosa.

Wir erzählen Ihnen zu Beginn Ihres Aufenthalts im Cilento gerne mehr über die verschiedenen Ausflugsziele und geben Ihnen jahreszeitlich bedingte Insidertipps.